Willkommen bei Pflege mit Herz
Pflege mit Herz betreibt sieben Pflegeheime in der Steiermark, sowie eine Einrichtung zur Betreuung von psychiatrisch erkrankten Menschen und Menschen mit Behinderung. „Pflege mit Herz“ ist dabei für uns mehr als nur Motto, wir leben es in unseren Pflegeeinrichtungen Tag für Tag. Auf unserer Homepage wollen wir Sie über unsere Pflegeheime informieren, sowie einen kleinen Einblick in das tägliche Leben in unseren Häusern bieten. Wenn Sie an einem Pflegeplatz in einem unserer Pflegeheime interessiert sind, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, und wir informieren Sie gerne unverbindlich.

AKTUELLES

AKTUELLES AUS UNSEREN HÄUSERN

Hospiz und Palliativ Care

Menschen bis an ihr Lebensende zu begleiten gehört zu den schönsten Aufgaben im Pflegeberuf, jedoch treten immer wieder schwierige Situationen auf. Auch die Betreuung der betagten Menschen mit Demenz bedarf unter Einbezug ihrer Angehörigen spezielles Wissen und Erfahrung. Um dafür gut vorbereitet zu sein, hat sich die „Pflege mit Herz Gruppe“ entschieden, die insgesamt sieben  Einrichtungen nach den Qualitätskriterien des „Steirischen Hospizverbandes“ ausbilden und zertifizieren zu lassen. Die Integration von Hospiz und Palliativ Care in Pflegeheimen hat, das zeigen die bisherigen Erfahrungen, positive Auswirkungen für alle Beteiligten (Bewohner*Innen, Mitarbeiter*Innen, Zu-, und Angehörige). Hospizkultur und Palliative Care verbessert die Kommunikation im Heimalltag, sie stärkt das Miteinander, fördert das Füreinander und gibt Sicherheit und Mut für Würde und Selbstbestimmtheit bis zuletzt.

Information für Besucher

Bitte vereinbaren Sie vorab für den Besuch Ihrer Angehörigen einen Termin bei der Haus-, oder Pflegedienstleitung. Wenn Sie sich krank fühlen, sagen Sie den Termin unbedingt ab! Die Schutzmaßnahmen der Bundesregierung (tragen von FFP2-Masken, Mindestabstand 1m, Händehygiene) sind strikt einzuhalten. Die Dauer der Besuche ist derzeit auf 20 Minuten reduziert.

Ihre und unsere Fürsorge gilt den Bewohner*Innen sowie den Mitarbeiter*Innen, wir danken für Ihr Verständnis!