102 Jahre

Im Jahr 1913 war Kaiser Franz Joseph noch in Amt und Würden, von den schwierigen Jahren, die auf die Menschen zukamen ahnte noch niemand etwas und generell war das Leben ein ganz anderes als heute. In diesem Jahr 1913, am 13. Juli, wurde die Bewohnerin des Eschenhof Semriach Maria Vilits geboren. Mit ihren 102 Jahren ist sie die älteste Bewohnerin Semriach und die älteste Bewohnerin aller unserer Pflege mit Herz Häuser. Und sie ist wohl auch die Bewohnerin, die am längsten von uns betreut wird, wohnt sie doch seit 1994 im Eschenhof Semriach.
Dieser hohe Geburtstag musste natürlich gebührend gefeiert werden, und so organisierten Hausleiterin Gabi Kainz und die stellvertretende Pflegedienstleiterin Sandra Ogrisek eine kleine Feier im Eschenhof-Café, zu der sich auch der Semriacher Bürgermeister Gottfried Rieger als Gratulant einstellte. Wir wünschen Maria Vilits auf diesem Weg nochmals alles Gute und viel Gesundheit!