Neues Pflegedokumentations-System im Eschenhof

Ein zentraler Bestandteil der Arbeit in der Pflege ist die professionelle und lückenlose Pflegedokumentation: Einerseits können wir damit die Qualität unserer Leistungen gegenüber den Behörden belegen, auf der anderen Seite ist eine gut geführte Pflegedokumentation und Pflegeplanung ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit unserer MitarbeiterInnen. Nachdem wir schon in allen unseren anderen Pflegeheimen mit der Pflegedokumentations-Software „CareCenter“ arbeiten und damit gute Erfahrungen sammeln konnten, haben wir das System nun auch im Eschenhof Semriach eingeführt. Am Beginn des Prozesses standen umfangreiche Schulungen und die Anpassung des Systems an die individuellen Bedürfnisse des Eschenhofs – schließlich soll ja auch das Gute bewahrt werden. Im nächsten Schritt wurden die bestehenden Daten in das System eingepflegt und schließlich gab es noch einen Parallelbetrieb der handschriftlichen Dokumentation und des neuen Systems um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.
Eine Besonderheit im Eschenhof ist, dass wir bei der Dokumentation auf die neue mobile Tablet-Lösung der Firma CareCenter setzen. Dadurch sind die
MitarbeiterInnen nicht auf herkömmliche Computer, auf die sie nur in den Stützpunkten zugreifen können, angewiesen, und können somit mehr Zeit bei unseren
BewohnerInnen verbringen. Damit sind wir in der Steiermark Vorreiter und wir werden diese Lösung mit mobilen Geräten in den nächsten Jahren auch in unseren anderen Pflegeheimen umsetzen.

 

Eschenhof: Köstliche Marillenmarmelade selbst gemacht!

Bei herrlichem Sommerwetter haben unsere BewohnerInnen unter Anleitung unserer Ergotherapeutinnen Sandra Fruhmann und Melanie Kuhnert Marillenmarmelade selbst hergestellt. Während der Zubereitung wurden Meinungen ausgetauscht, wie Marmelade früher hergestellt wurde und dabei auch einige Geheimtipps verraten. Die BewohnerInnen und das Team freuen sich schon auf eine Kostprobe beim nächsten Frühstück!