Abwechslungsreicher November im Akazienhof

Der November ist ja eigentlich auch als der graue Monat bekannt, ganz anders allerdings im Akazienhof St. Andrä-Höch, wo auf die BewohnerInnen auch dieses Monat wieder ein buntes Programm wartete. So war zum Beispiel eine Gruppe von Bewohnerinnen und Bewohnern beim Radio Steiermark Frühschoppen dabei und fegte dort über den Tanzboden. An einem anderen Herbsttag zog es eine Ausflugsgruppe ins nahegelegene Stainz, wo das schöne Herbstwetter für einen Spaziergang genutzt wurde.
Einen Ausflug der anderen Art absolvierten die BewohnerInnen auch mit unseren Kollegen Kurt Leitner und Josef Huber: Die beiden nahmen BewohnerInnen aus allen Bereichen des Akazienhofs mit auf eine Klangreise im Snoozelen Raum. Für alle eine schöne Erfahrung und die Begeisterung stand allen ins Gesicht geschrieben!
Auch das körperliche Wohl kam im November nicht zu kurz. Irmgard Treichler von unserem Lebensqualitäts-Team veranstaltete wieder den allseits beliebten „Beauty Day“ bei dem die teilnehmenden Bewohnerinnen mit Gesichtsmasken und anderen Behandlungen so richtig entspannen konnten.
Während dessen waren in der Tageswerkstätte Groß St. Florian wieder unsere fleißigen Hände am Werk, und die Produktion für den Weihnachtsmarkt in Pistorf sowie die Adventbazare im Akazien- und Kastanienhof war in vollem Gange.
Sie sehen also, Langeweile kommt im Akazienhof sicher