Hollywood im Eschenhof

Am 12. Mai war es soweit – bereits in den frühen Morgenstunden hörte man ein fremdes Surren über unserem Eschenhof. „Da liegt heute wohl was in der Luft!“ meinte Herr Franz F., doch es war nur der erste Vorbote für
unseren Videodreh: Eine Drohne flog über unser Haus und machte ganz tolle Aufnahmen aus der Luft.

Für unsere Frau Helga G. begann ein aufregender Tag, war sie doch als Hauptdarstellerin für unser Video über den Eschenhof auserkoren! Die „Dreharbeiten“ haben gleich beim Frühstück begonnen und es wurde fleißig im Zimmer und Garten gefilmt, auch andere Bewohner*innen durften natürlich im Video mitwirken. Wir hätten uns keine bessere Darstellerin auswählen können, gab Frau Helga doch an, sehr gerne in unserem Video mitzuwirken, weil sie sich so sehr wünschen würde, viele junge Menschen für den Pflegeberuf begeistern zu können.

Haben Sie auch Lust Teil des Teams im Eschenhof zu werden? Dann bewerben Sie sich unter jobs@pflegemitherz.co.at oder schauen Sie in unserem Jobportal vorbei. Hier finden Sie alle offenen Stellen des Eschenhofs.

Wenn Herzenswünsche in Erfüllung gehen

Bewohnerin Frau Steffi F. aus dem Eschenhof in Semriach wünschte sich schon lange eine Katze. Aber es musste ein besonderes Tier sein. „Sie soll schwarz-weiß gefleckt sein, ein bisschen gemütlich muss sie schon sein und sie soll sich gerne streicheln lassen!“ war von unserer Steffi immer wieder zu hören. Mit diesen genauen Instruktionen ging Hausleitung Marina Gritschnigg seit einigen Monaten auf die Suche. Unzählige Tierheime wurden abgeklappert, bis es kurz vor Weihnachten endlich so weit war! Im Tierheim FRANZISKUS in Rosental a.d.Kainach wurden wir fündig! Eine zutrauliche, liebe Katze wurde dort mit samt ihren Jungen abgegeben. Die Kätzchen waren schnell vergeben, aber die Mama wollte scheinbar niemand haben – oder doch? Ja! Unsere Steffi hat doch genau auf eine solche Katze gewartet. So zog Stupsi einen Tag vor dem Heiligen Abend im Eschenhof ein und die Freude ist nach wie vor ungebrochen groß! Unsere Bewohnerin Frau Steffi F. strahlt über das ganze Gesicht, wenn sie von ihrer Katze erzählt: „Jetzt schläft sie sogar manchmal bei mir im Bett und dann schnurrt sie! Meine Stupsi mag so gerne gestreichelt werden und ist ganz kuschelig!“ Pflege mit Herz hat einen Herzenswunsch erfüllt und wir alle freuen uns sehr mit unserer Frau Steffi F.