Endlich wieder Schule!

Während die einen froh sind, wenn sie die Schule verlassen können, freuen sich andere darüber, endlich in die Schule gehen zu können. So auch unsere Bewohnerin im Akazienhof, Frau Karla. In ihrer Kindheit konnte sie nur eine Volksschulklasse besuchen, seither ist es einer ihrer größten Wünsche, noch einmal in die Schule zu gehen. Im Zuge der Biographiearbeit in der Pflege und Betreuung erfüllte ihr das Akazienhof-Team diesen Wunsch. Auf Initiative und mit Begleitung von Andrea Bräunlich machte sich Frau Karla also auf den Weg in die Neue Mittelschule Stainz, wo sie von der 2a Klasse und Integrationslehrerin Bernadette Leonhard schon erwartet wurde. Dabei durfte natürlich auch eine Schultüte nicht fehlen. So gewappnet konnte der Schultag beginnen, und da gab es für Frau Karla einiges zu erleben: Der spannende Unterricht, Bewegungsspiele und auch die Schuljause in der Pause gehören zu einem Tag in der Schule.
Zurück im Akazienhof beschäftigte sich Frau Karla auch im Rahmen der Bezugspflege mit dem Thema Schule – ein rundum gelungenes Projekt und an den Augen von Frau Karla kann man gut ablesen, was Biographiearbeit und Bezugspflege leisten können.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.