Fleißiges Arbeiten im Föhrenhof

Mit schwerem Gerät fuhr Haustechniker Karl Lueger im April im Föhrenhof St. Johann in der Haide auf: Der Nebenerwerbslandwirt half mit seinen zwei Traktoren und einer Setzmaschine beim Ansetzen des hauseigenen Erdäpfelfeldes! Zusammen mit dem Team des Föhrenhofs und unter strenger Beobachtung der BewohnerInnen (viele davon sind ehemalige Landwirte) wurden die Erdäpfel angesetzt, um dann im Herbst geernet zu werden und in der Küche des Föhrenhofs zu köstlichen Speisen zubereitet zu werden.
Doch auch die BewohnerInnen selbst waren im April sehr fleißig, so wurden zum Beispiel Ostereier gefärbt und Osterdekoration gebastelt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.