Information für Besucher

Bitte vereinbaren Sie vorab für den Besuch Ihrer Angehörigen einen Termin bei der Haus-, oder Pflegedienstleitung. Wenn Sie sich krank fühlen, sagen Sie den Termin unbedingt ab!

Laut aktueller COVID-19-Notmaßnahmenverordnung ist derzeit ein Besuch mit jeweils höchstens zwei Personen pro Bewohner*in pro Tag möglich.
Grundsätzlich gilt: Besuche sind nur nach Terminvereinbarung und mit einem 2G-Nachweis und zusätzlich einen Nachweis über ein negatives Ergebnis eines molekularbiologischen Tests auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen darf, möglich.

Kann ein solcher Nachweis nicht vorgewiesen werden, ist ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines molekularbiologischen Tests auf SARS-Cov-2, dessen Abnahme nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen darf, für folgende Personen möglich:
✓ Zusätzlich höchstens zwei Personen pro unterstützungsbedürftigem Bewohner pro Tag, wenn diese regelmäßige Unterstützungs-, und Betreuungsaufgaben leisten

✓ Besuche die im Freien stattfinden (Spaziergänge etc. mit FFP2-Maske)

✓ Regelmäßige Besuche von wichtigen Bezugspersonen

Geimpfte Personen:

  • Bei Impfstoffen mit 2 Teilimpfungen:
    • Nach der 2. Teilimpfung gilt der Impfnachweis für 360 Tage. Ab 6. Dezember nur noch für 270 Tage.
  • Impfstoffe mit einer Impfung (zum Beispiel Johnson & Johnson)
    • Ab dem 22. Tag nach der Impfung gilt der Impfnachweis für 270 Tage. Das gilt bis inklusive 2. Jänner 2022, spätestens dann muss die Auffrischungs-Impfung erfolgt sein.
    • Nach einer weiteren Impfung (Auffrischungsimpfung) ist der Impfnachweis für 360 Tage gültig.

Genesene Personen:

Ärztliche Bestätigung über überstandene Infektion
Darf nicht länger als 6 Monate zurückliegen.

Nachweis nach § 4 Abs 18 EpiG (Nachweis über abgelaufene Infektion) oder ein Absonderungsbescheid für eine nachweislich mit SARS-CoV-2 erkrankte Person.
Darf nicht länger als 6 Monate zurückliegen.

Für bereits genesene Personen, die einmal geimpft wurden, gilt die Impfung 270 Tage lang ab dem Tag der Impfung.

Ihre und unsere Fürsorge gilt den Bewohner*Innen sowie den Mitarbeiter*Innen, wir danken für Ihr Verständnis!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.