Jung und Alt miteinander

Im Pflegeheim Ulmenhof Peggau entsteht gerade ein Begegnungsfeld der besonderen Art: Gestartet wurde ein Pilotprojekt aus der Idee heraus, das MITEINANDER zu fördern. Daher ist ein ganz wesentlicher Grundsatz, dass Kinder zu uns kommen, um gemeinsam mit den Bewohnern zu singen, zu musizieren, zu basteln und zu lachen. In diesen Begegnungen sind bereits wertvolle Brückenbögen zur jeweils anderen Generation entstanden, wie etwa beim gemeinsamen Bewegen der Luftballons in die Höhe oder wenn es darum ging, den Filz mit Nadeln in das Styroporei zu bekommen.
Vielen Dank für Euer Herkommen und Sich- Wohl- Fühlen. Wir haben viel Freude mit Euch!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.