Unser Angebot

Unser Angebot umfasst die Betreuung und Pflege von Senioren aller Pflegestufen.

Menschliche und pflegerische Zuwendung durch ein ganzheitliches Pflegekonzept für Körper, Geist und Seele – das ist im Kastanienhof gelebte Realität.

Individuell und aktivierend – So werden Senioren im Kastanienhof geriatrisch betreut. Die vorhandenen Fähigkeiten pflegebedürftiger Menschen werden kontinuierlich gefördert, sodass eventuell bereits „verlernte“ Tätigkeiten wieder durchgeführt werden können.

Heilpädagogische Versorgung

  • Aktivierende und reaktivierende Pflege
  • Ganzheitliches Pflegekonzept „Körper-Geist-Pflege“
  • Familiäre Individualbetreuung
  • Zusammenarbeit mit Vereinen, Schulen und Kindergärten

Mit 22 Pflegeplätzen ist der Kastanienhof ein sehr familiäres Haus. Das spüren die Bewohner in allen Bereichen. Fachkräfte umsorgen die Bewohner rund um die Uhr. Medizinisch werden sie von Ärzten aus der Umgebung bestens betreut. Ein besonderes Plus des Kastanienhofes ist die Lage im Ortskern von Groß St. Florian – alle wichtigen Geschäfte und der Bahnhof befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Pflegestufen

  • Alle Pflegestufen sind willkommen – Öffentliche Zuzahlungen möglich
  • Förderung und Pflege bei Ein- und Mehrfachdefiziten durch geschultes Personal

Medizinische Versorgung

  • Betreuung durch Fachpersonal (diplomiertes Gesundheits- und Krankenpflegepersonal bzw. Pflegehelfer und Altenfachbetreuer)
  • Hausärzte nach freier Wahl
  • Zusammenarbeit mit Therapeuten
  • Facharztvisite (z.B. Neurologen und Zahnärzte) nach Bedarf
  • Palliativteam bei Sterbebegleitung

Kleine und große Glücksmomente in einem Umfeld der Geborgenheit – das erleben die Bewohner des Kastanienhofes jeden Tag aufs Neue. Sie gehen gemeinsam einkaufen oder treffen sich zu Ausflügen und Festen. Die professionelle Betreuung ist durch ausgebildetes Fachpersonal und eine Klinische- und Gesundheitspsychologin sichergestellt.

Wohlbefinden

  • Tagesstrukturierung und optimierte Lebensgestaltung
  • Betreuung durch Seniorenanimateure
  • Friseur, Maniküre, Pediküre
  • Ausflüge, Besuch von Festen
  • Mobilisation bzw. Rehabilitation durch Validation, Kinästethik und Geragogik

Sonstiges

  • Einmal im Monat besteht die Möglichkeit der Teilnahme am Wortgottesdienst
  • Haustiere nach Absprache mit der Heimleitung erlaubt
  • Individuelle Geburtstagsfeiern