Nachhaltige Lösung für Pflegeheime in Groß St. Florian und Neudorf im Sausal angestrebt

Die Pflege mit Herz betreibt in den beiden Gemeinden Neudorf im Sausal und Groß St.Florian zwei Pflegeheime, wobei in Neudorf 72 Plätze für Senioren und Menschen mit Behinderung und in Groß St.Florian 32 Plätze für Senioren bestehen. An beiden Standorten werden weiters Tageswerkstätten für die Betreuung und Förderung von Menschen mit Behinderung betrieben.

Aufgrund behördlicher Auflagen, in welchen u.a. die Vermischung der Behinderten- und Senioren-bereiche kritisiert wurden, war es notwendig eine Lösung für das Haus Akazienhof zu finden bzw. liegt das Haus Kastanienhof mit 32 Bewohnern deutlich unter der Normgröße des Landes Steiermark (SHG) von 70 Bewohnern, was die Betriebsführung (Krankenstände, Urlaubsvertretungen, etc.) zusehends erschwert. Da die beiden Häuser örtlich sehr nahe beieinander liegen (rd. 6 km Entfernung) wurde sein Konzept erstellt, welches vorsieht, die Seniorenbereiche der beiden Häuser im Akazienhof zusammen zu fassen und den Behindertenbereich in den Kastanienhof zu verlegen.

Die Vorteile dieser Lösung liegen darin, dass zum einen die kritisierte Vermischung der Bereiche bereinigt wird bzw. kommt die Lage des Akazienhofs mit seiner umfangreichen Grünanlage und dem integrierten Cafe und der in der Folge klaren Ausrichtung auf Seniorenbetreuung den Bewohnern entgegen, während die Lage des Kastanienhofs besser den Anforderungen des Behindertenbereichs entspricht.

Etwaige Nachteile wie bspw. Besuche durch ortsansässige Angehörige aus Groß St.Florian wollen wir durch die Einführung von Besucher-Shuttles entgegenwirken bzw. sollen Bewohnern die Möglichkeit haben nach Groß St.Florian mitzufahren. Der Bedarf für diese Fahrten ist derzeit noch nicht absehbar.

Aufgrund von Gesprächen mit dem Bürgermeister der Gemeinde Groß St.Florian, haben wir uns nun entschlossen, den geplanten Transfer der Bereiche wie oben dargestellt vorübergehend zu verschieben um gemeinsam mit der Gemeinde und allen Beteiligten (z.B. Vermieter, etc.) Änderungen am Konzept zu prüfen und ggfs. zu vereinbaren. Sollten diese Bemühungen nicht zielführend sein oder von den zuständigen Behörden nicht bewilligt werden, werden wir den Tausch der beiden Bereiche zwischen den Häusern Akazienhof und Kastanienhof wie erörtert am 30.4.2019 durchführen.

Durch diese Verschiebung des Transfers verschaffen wir uns die notwendige Zeit, um gemeinsam eine tragfähige und nachhaltige Lösung für beide Bereiche bzw. für alle Beteiligten (Bewohner, Angehörige, Mitarbeiter, etc.) erarbeiten zu können.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.