Pflege mit Herz bei Musical Affair

Seit Tagen grassiert im Akazienhof in Neudorf das „Musical-Fieber“. Am Samstag, den 16. März ist endlich so weit. 16 Bewohner aus dem Behinderten- , dem Psychischen- und dem Altenbereich haben sich fein herausgeputzt und nach dem Abendessen geht’s mit drei Kleinbussen in Richtung Stadtsäle Voitsberg, wo am Abend eine einzigartige Musical-Show auf dem Programm steht. Mit dabei sind neben den vielen mobilen Bewohnern auch drei Personen im Rollstuhl begleitet von 6 engagierten Pflegehelfern des Pflege mit Herz Teams, die die Fahrt in Eigenregie organisiert haben.

Gegen 20:00 Uhr werden die für uns reservierten Plätze eingenommen und alle sehen einem aufregenden Abend voll Spannung entgegen. Die Lichter im Saal gehen aus und wie aus dem Nichts erscheinen zum 1. Song des Musicals Hair die Künstler in bunten Kleidern und langen Haaren mitten im Publikum und verteilen Rosen. Im nächsten Moment fegen die Darsteller zu fetziger Musik tanzend über die Bühne. Der erste begeisterte Applaus des Publikums – die Stimmung im Saal ist perfekt. Und schon erscheint Sissi in strahlend weißer Robe und langen dunklen Haaren mit „Ich gehör nur mir“. Weitere Songs aus Elisabeth, Cabaret, Chicago und Grease folgen, die jungen professionellen Darsteller wechseln quasi im Minutentakt Rollen und Kleider; Bühnen- und Lichteffekte sind genial. Das gesamte Publikum ist begeistert, klatscht frenetischen Beifall, die Augen unserer Bewohner strahlen.

Noch ehe wir uns versehen, ist knapp eine Stunde vergangen und wir haben die Möglichkeit, uns in der Pause zu stärken und das Erlebte zu „verdauen“.

In der zweiten Hälfte des Abends erscheint plötzlich das Phantom der Oper mitten im Publikum und danach wird’s mit Abba, der Rocky Horror Show und den Blues Brothers richtig rockig. Zuschauer werden auf die Bühne gebeten, im Saal hält es keinen mehr auf seinem Sessel, alles bewegt sich und klatscht zu den bekannten Songs.

Als Höhepunkt und Abschluss des gelungenen Abends gibt’s als Draufgabe noch ein Erinnerungsfoto unsere Bewohner samt Begleiter mit dem großartigen Musical-Ensemble.

Jeder Traum hat ein Ende und so fahren wir mit vielen persönlichen Erinnerungen an einen außergewöhnlichen Abend gemeinsam wieder nach Neudorf zurück.

Auch für das engagierte Pflegeteam war die Veranstaltung etwas ganz Besonderes, denn, was gibt es Schöneres als Belohnung, als das Strahlen der Gesichter und das Funkeln in den Augen unserer Bewohner.

(Organisation und Bericht: Albert Kohlmeier, PH bei Pflege mit Herz)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.