Traditioneller Start in den Wonnemonat Mai

Mit dem Maibaumaufstellen startete der Kirschenhof Seiersberg-Pirka traditionell in den Mai. Hausleiterin Elfi Kainz konnte dabei wie jedes Jahr auf die Unterstützung der Dorfgemeinschaft Pirka zählen, die den von Bürgermeister Werner Baumann gespendeten Baum gekonnt und
routiniert in seine Position brachten. Tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von Pflegedienstleiterin Sandra Ogrisek, Pflegedirektorin Monika Mühlbacher und RENAFAN Austria Leiter Mag. Thomas Gogg.
Für die musikalische Begleitung sorgte Peter Tieber auf seiner steirischen Harmonika und auch eine köstliche Frühlingsjause durfte natürlich nicht fehlen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.